Projekt: Kunststoffe und Polymere (6)

 

Die Funktionsweise von Superabsorber
   
Geräte: Chemikalien:
2 Bechergläser
Superabsorber (2 Spatel)
destilliertes Wasser
5%-ige Kochsalzlösung
Durchführung:
Es wird ein Becherglas mit 100ml destilliertem Wasser und ein Becherglas mit 5%-iger Kochsalzlösung (100ml) vorbereitet. Danach gibt man in jedes Becherglas einen Spatel Superabsorber.
 
Beobachtung:
Nach einigen Sekunden ist das Wasser im ersten Becherglas zu einer festen geleartigen Masse ersteift, das Wasser ist somit absorbiert worden. Im zweiten Becherglas (mit NaCl) hingegen ist keine Absorption des Wassers erfolgt.
 
Entsorgung:
Die Produkte können zusammen mit dem Hausmüll entsorgt werden.
 
Aufgaben:
1. Vergleichen sie das Aufnahmevermögen für destilliertes Wasser und Kochsalzlösung. Geben sie eine Erklärung für die beobachtete Abweichung.
2. Zeichne die Strukturformel eines Polyacrylsäure-Monomers.

& Zu den Lösungen der Aufgaben und der Erläuterung

 

© 2001-2005 [Chempage.de] – Michael Müller – michael.mueller@rwth-aachen.de http://www.chempage.de

Aktuelles | Buchtipps: Chemie | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Newsletter | Shop | Startseite