Cellulosepropionat

Abkürzung: CP: Cellulosepropionate
Dichte 1,19-1,23g/cm³
Abbildung:
.
physikalische Eigenschaften: Cellulosepropionat ist ein glasklarer, harter und sehr zäher Kunststoff. Die Gebrauchtemperatur liegt zwischen 60 und 115ºC.
chemische Eigenschaften
Der Kunststoff ist nur in wenigen Lösungsmitteln löslich. Er ist beständig gegenüber von Fetten, wasser sowie Benzin. In Säuren und Laugen löst sich der Kunststoff auf.

Brennprobe: Das Polymer verbrennt mit dunkelgelber, sprühender Flamme und brennt auch außerhalb der Zündquelle weiter. Beim Verbrennen riecht es nach verbranntem Papier.
Verarbeitungsverfahren: Spritzgießen und Extrudieren.
Anwendungen: Der Kunststoff wird zur Fertigung von Brillengestellen, Kugelschreiberhülsen, Kämmen, Schraubendrehergriffen und Spielzeug eingesetzt.

 

© 2001-2005 [Chempage.de] – Michael Müller – michael.mueller@rwth-aachen.de http://www.chempage.de

Aktuelles | Buchtipps: Chemie | Disclaimer | Impressum | Kontakt | Newsletter | Shop | Startseite