Polyaddition

Polyaddukte entstehen durch eine Additionsreaktion der Endgruppen der Monomere. Das setzt voraus, dass die Endgruppe eine Doppelbindung besitz, welche mit einem bifunktionellen Monomer reagieren kann. Bei dieser Reaktion werden jedoch nicht wie bei der Polykondensation kleiner Moleküle abgespalten.